Saturday, 12 August 2017

Back to the Roots


Auntie B. ist in unserer Abwesenheit im 5. Krankenhaus angekommen und seit mehr als einem Vierteljahr rund um die Uhr in einem. Sie sah in der Zeit nur dann Licht und Luft wenn sie in einen Sanka ein- oder aus einem ausgeladen wurde...kein Wunder daß sie beim Besuch der Schwiegermutter wieder nah am Wasser gebaut hatte. Die nach wie vor zweimal die Woche nach ihr sieht, aber den zweiten Besuch vom Sonntag auf den Samstag verlegt hat - damit sie wieder mit uns Mittagessen gehen kann Sonntags.





Da sie auch zwei ihrer Schwager regelmäßig daheim besucht - einen weil er nun Witwer ist und allein, den anderen weil er sich das Bein verletzt hat und selbst erst aus dem Krankenhaus kam - braucht sie das als Ausgleich. 
"I'm fed up visiting folk!" sagt sie. Die Krankenpflege entspricht von Vorneherein nicht ihrem Naturell, dafür kommt das zur Zeit ganz geballt. :))
Wenigstens war sie im Juli drei Wochen mit unseren Nichten an der Nordsee in Fife für etwas Tapetenwechsel.



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...