Sunday, 26 March 2017

Platzangst

"Was tut meine Schwester da auf meinem Hochbett?"


"Da, viiieel besser!"

Friday, 24 March 2017

Wednesday, 22 March 2017

P.S.

Nicht ganz überraschend war das Amt nicht per email erreichbar - sie haben alle Angestellten wegrationalisiert die die gelesen hätten. Stattdessen mußte ich mich durch deren online-Prozess durchbeißen und noch eine weitere Stunde damit vergeuden bis ich endlich eine lebende Person am anderen Ende fand, keinen "chatbot": Der war mit meiner ersten Frage schon überfordert!
Baldrian und heißes Wasser...*seufz*

April, April, der kommt wann er will




Ich habe gestern vier Stunden damit verbracht mich laaaangsam bis zum Senden einer e-mail an ein Amt vorzuarbeiten, Schritt für Schritt - wenn das die Zukunft der papierlosen Büros ist frühstücke ich künftig Baldrian! Sobald die liebe Technik nicht mitspielt weil es geschneit hat oder gar ein Lüftchen weht wird das zur reinsten Geduldsprobe. Und wenn die Hilfsseite zum Melden und Lösungen finden selbst nicht reagiert ist das natürlich der Idealfall...:((
Das Wetter war auch der Meinung daß es schon April sei und warf uns abwechselnd Schnee vor die Füße oder heizte die Solarzellen auf. Ich glaube die Schneephase im oberen Foto nennt sich "Styropor".





Der Mann schleppte mich zum Mittagessen nach all dem Generve, auf der Suche nach einem "fry up". Das Cafe in dem wir landeten hat sehr gutes Essen - das weiß ich weil wir da schon einige Male waren und weil unser Ex-Koch aus der Arbeit nun dort kocht. Er tauchte damals monatelang nicht in der Arbeit auf, krankgeschrieben, und meine Vizechefin scheint das heute noch persönlich zu nehmen (zurecht? Wer weiß), aber gut geschmeckt hat sein Essen schon immer. Und meine Nerven hat es beruhigt - da ich nun auf eine Antwort warten darf vom Amt...


Wir nahmen ein Mini-Matterhorn auf die Haube

Tuesday, 21 March 2017

Wtf? - or tales of demonic posession


Angefangen hat es in der Arbeit mit dem Handy einer Kollegin, das plötzlich mit mir sprechen wollte als ich daran vorbeiging: "Can you repeat that please?" Mehrmals, an verschiedenen Tagen. 
Hä? 
Die Kollegin hatte es nicht so eingestellt und war überzeugt daß es mein Handy gewesen sei - meins war nichtmal an. 
Weiter ging es mit der Tivobox des Kabelproviders daheim, die abends beschloß von selbst das Menu aufzurufen und sich dann nicht entscheiden konnte wie sie das Programm denn fand - erst gab's "Daumen runter", dann auf einmal "Daumen rauf" und dann wollte sie das gar aufzeichnen bevor ich schleunigst die Fernbedienung griff und das Ding abschaltete...niemand war bis dahin auch nur in der Nähe der Fernbedienung!
Und gestern nun hatte ich gerade das Laptop heruntergefahren und abgeschaltet als es von allein wieder "ansprang" und ein schwarzer Monitor mit mir sprach und mir allerhand erzählte von aufgebrauchten Produkten. 
???
Nein, wenn das die CIA, MI5, die Nordkoreaner oder der KGB waren die unsere Geräte "hacken" mache ich mir keine Sorgen - Amateure! :D
Und das Foto zeigt nur daß der Mann am Frühlingsanfang vollgehagelt wurde.
Ahhh, fun and games!

Monday, 20 March 2017

This week we will be mostly...

donate more to MacMillan Cancer Care.

People power works


Der Belgische Konfetti-Schokokuchen erinnert ja schon ein bißchen an einen ausgelaugten Drachen, der alles satt hat...und ich bekam auch noch ein "freebie", ein weiteres Stück, weil die Buttercreme so weich und klebrig war daß die zusammenpappten. Ich hätte darauf verzichten können, aus demselben Grund. War ordentlich schmierig.



Aber das Plakat an der Glasscheibe fand ich gut - offensichtlich hat die Kampagne gegen Wegwerfbecher geholfen! Der für meinen Cooler wird daheim in die Recyclingtonne gesteckt, aber die Pappbecher landeten bislang auf den Müllkippen weil die innen mit Plastik verschweißt sind.
Result!



Sunday, 19 March 2017

Pläne

Die dritte Staffel von "Outlander" hat fertig gefilmt, nun kommt der neueste "Avengers"-Film - 
yep, der mit Robert Downey Jr. und Scarlett Johannson etc.


Wie war das - man soll so anfangen wie man weitermachen will? Ich fange dann die Arbeit gleichmal damit an daß ich drei Wochen Urlaub einreiche für den Juli...bevor ich nächstes Wochenende für vier Tage ins "Forest Retreat" verschwinde. Ohne Jacuzzi. Dafür mit sämtlichen Kamera-Objektiven. 
Das wird mein "Mother's Day Special". ;))



Ich werde handgeschriebene Instruktionen hinterlassen müssen wie solch unbekannte Biester wie die Waschmaschine zu bändigen sind und was die Katze frißt. Der Mann beherrscht den Staubsauger und neuerdings das Bügeleisen, wir sind zuversichtlich daß auch die Waschmaschine erlernbar ist. Mit dem Staubsauger traut er sich mittlerweile sogar in den oberen Stock! Bless.   :D



Die allerletzte Schicht vorher, heute.
Und ansonsten ist mir gerade so zumute:


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...